Der Kontakt zu Pferden ist eine Quelle der Freude und Energie.

Diese positiven Erfahrungen möchte ich gerne mit anderen teilen. Die Auseinandersetzung mit schwierigen Prozessen und Entwicklungen darf / sollte in einer Umgebung stattfinden, die Freude bringt, Lernen und Veränderung leicht macht.

Meine Idee bei “AH-Erlebnisse” ist es, Menschen auf ihrem individuellen Weg ein Stück zu begleiten und dabei die Schönheit, Kraft und Ausstrahlung der Pferde stärkend einzubeziehen.

   

Gründe Termine zu vereinbaren können vielfältig sein.

Für und mit jedem Kind, Jugendlichen oder Erwachsenen wird gemeinsam überlegt, welche Ziele und Föderungsideen es gibt, die mit Hilfe des Pferdes verfolgt werden können. Ziel ist es mein Gegenüber zu befähigen eigenverantwortlich zu handeln, Lösungen zu erkennen und die Konsequenzen für das eigene Tun zu übernehmen.
Ich biete sowohl Einzeltermine als auch Kurse für kleine Gruppen an.

Der Kontakt zu den Pferden erfolgt meistens vom Boden aus, aber auch auf dem Pferderücken.

Ich kombiniere in den Kursen meine Erfahrung aus 20 Jahren pädagogischer und beraterischer Arbeit sowie aus vielen Kursen als Trainerin für Selbstbehauptung und Selbstverteidigung mit meiner Begeisterung für Neues, für Natur und für Pferde.

Der wertschätzende und respektvolle Umgang mit Mensch und Tier ist für mich in der Arbeit ebenso selbstverständlich, wie der vertrauliche Umgang mit persönlichen Informationen und Daten.